Workshops mit Medienprofis für Euch

Wie ihr im Programm gesehen habt, wird es am Samstag verschiedene Workshops geben. Bitte überlegt euch im Vorfeld, an welchem Workshop ihr teilnehmen wollt und gebt das in der Anmeldung zur Festivalteilnahme an.

Eines steht aber schon fest: Wir werden wieder jede Menge Praxisworkshops rund um das Thema Film und Medien haben. Mit von der Partie ist zum Beispiel einer der letzten Großplakatmaler für Kinoplakate, der Zapf TrickTruck sowie ein Workshop zum Komponieren von eigenen Filmmusiken mit dem Tablet.  Wir sind sicher, auch dieses Mal wieder ein Programm zu haben, bei dem für Jeden etwas dabei ist.

Folgende Workshops wird es für die Filmemacher geben:

Musik im Film

Incompetech.combietet u.a. kostenlose GEMA-freie Musik, die unter Nennung der Quelle auch kommerziell verwendet werden darf (CreativeCommons 3.0). Im Menüpunkt „Music License“ könnt ihr euch die fertigen Quellenangaben für jeden Titel anzeigen lassen. Für den Download der Musik ist keine Registrierung notwendig.

Filmen mit Drohnen

MAGIX hat eine kleine Filmschule herausgebracht. Hier findet ihr die Grundlagen zur Kameraführung, Einstellungsgrößen, Schnitt und Licht in einer pdf-datei kurz und verständlich erklärt.

Drehbuch

Beim Film gibt es durchaus auch viele Berufe, die man lernen kann. Die nennt man dann Gewerke. Wir stellen euch an dieser Stelle welche vor. Teil 1 Drehbuch.